header.jpg

Jungschar-Zeltlager 8.-17.7.20 - abgesagt, Ersatz-Corona-Programm

Ice Age!

Auch wenn es dieses Jahr das normale Zeltlager aufgrund von Corona nicht geben wird, wollen wir Mitarbeiter alle in einem Video grüßen. Dabei haben wir viele Ideen zum Spielen, Basteln und Kochen für Euch. Wir hoffen, Ihr habt daran Spaß und wünschen Euch richtig schöne Ferien! Wir freuen uns auch von Euch, z.B. per Mail, zu hören. Klickt rein: (LINK FOLGT)
Bis nächstes Jahr „in echt“,
Euer Zeltlager Team!

P.S. Das Video ist nur über den Link erreichbar, diesen dürft ihr gerne an interessierte Freunde weitergeben.

Kontakt: zeltlager[at]evgrm.de

Allgemeines: Das Zeltlager des EvGRM in Zusammenarbeit mit dem EC Rhein-Main-Saar ist seit vielen Jahren in den ersten beiden Wochen der hessischen Sommerferien etabliert. Seit 2016 sind wir damit auf dem Jugendzeltplatz am Eutersee. Genaue Daten und Preise finden sich im aktuellen Flyer des jeweiligen Jahres.

Simply The Best (STB) Teeniefreizeit, 4.-12.7.20 - abgesagt, Ersatz-Corona-Programm

Leider musste die STB aufgrund von Corona abgesagt werden. Doch wir haben uns für Euch ein Ersatz-Programm am 4.7.20 und am 12.7.20 als Alternative ausgedacht :)!

Infos dazu gibt es bei unsrem Landesjugendreferenten Johannes Belger (johannes.belger[at]ec-rms.de).

 

--> Flyer STB 2020 <--

Moin, wo geit die dat?!

Richtig erkannt- es geht in den Norden, genauer gesagt an die Hohwachter Bucht in Schleswig-Holstein!

Vom 04.07-12.07.2020 ist unser Zuhause in der Ferienanlage Belle-Haven in Blekendorf nur wenige Fahrradminuten von der Ostsee entfernt.

Es erwartet dich ein Mix aus Action, chillen, Themensessions über Gott und uns. Lass dir das nicht entgehen! Anmeldeschluss ist der 26.04.2020!

Die Freizeit leiten Manuel Stroech und Johannes Belger.

Ausführliche Infos gibt es dann im Freizeitbrief per Email (!) zeitnah vor Freizeitbeginn.

Die Freizeit kostet bei Anmeldung bis 31. März 2020 379€, ab 01. April 2020 400€.

Fahrt, Unterkunft und Verpflegung sowie Programm sind im Preis enthalten.

Das verbindliche Anmeldeformular kannst Du --> hier <-- herunterladen und an die angegebene Adresse schicken. Oder du füllst das --> Formular zur Online-Vorabanmeldung <-- aus (Du erleichterst uns dadurch die Verwaltung der Daten) und schickst das verbindliche Anmeldeformular ausgefüllt per Email oder Post an Johannes Belger.

Die Teilnahmebedingungen für die Freizeit findest du --> hier <--. Bitte lies sie sorgfältig durch.

Falls Du noch Fragen hast, kein Problem: einfach eine E-mail an stb[at]ec-rms.de schicken.

Wir freuen uns auf dich! :o)

Dein STB-Mitarbeiterteam

Treffen der Generationen, 21.5.2020 - per VIDEOSTREAM

ACHTUNG: Aufgrund der Coronakrise fand das TdG 2020 per Videostream auf unserem YouTube Kanal statt, und nicht in der Modauhalle.

Über diesen Link gelangt Ihr direkt zum Stream: https://youtu.be/Ys51fuSRTcs. Dieser bleibt noch eine Weile online :), somit könnt Ihr auch im Nachhinein noch dabei sein.

Ihr könnt Euch auf ca. 2h Programm freuen – für alle Generationen!
Wir hätten da im Angebot: Interview + Predigt von Michael Diener, Interview + Input von Klaus Göttler, Musik der Curly Wurlies, Lieder zum Mitsingen, extra Kinderlied und Kinderprogrammbeitrag (das kommt auch am Anfang :o) …), Quiz, EC-RMS Infoblock … und aufgrund des 40-Jahre Jubiläums TdG in der Modauhalle gibt es auch eine Jubiläumsüberraschung!
DANKE an alle, die dazu beigetragen haben, dass es dieses Jahr so möglich ist!

Gern könnt Ihr den Link zum Videostream in Euren Gemeinden, Familien, im Freundeskreis weiterleiten.

Es hat uns Spaß gemacht und wir freuen uns, wenn dieses TdG trotz andrer Form, Euch und vielen andren zum Segen wird, im Glauben weiterbringt, herausfordert, ermutigt.

Euer TdG-Team

 

Der EC Landesjugendverband Rhein–Main–Saar e.V. lädt wie jedes Jahr ganz herzlich zum Treffen der Generationen am 21.05.2020 (Himmelfahrt) in die Modauhalle ein.

In diesem Jahr freuen wir uns gleich auf 2 Redner - denn wir feiern 40 Jahre TdG in der Modauhalle! Es kommen Michael Diener, Präses des Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (www.gnadauer.de) und Klaus Göttler, seit Januar 2020 Generalsekretär (hieß vorher Bundespfarrer) des Dt. EC Verbandes ist (www.ec.de).

 

Das Thema des Tages ist "Bis hierhier ... und nicht weiter!"

 

Als Special Guest sind die "Curly Wurlies" mit am Start.

Andrea und Renate sind gut aufeinander eingestimmte Schwestern, die viel Freude an der Spontaneität und Improvisation haben.
Sie treten in verschiedenen Besetzungen und mit unterschiedlichen Musikern auf. Andrea hat an der FMW in Frankfurt die Jazz und Popschool besucht, Renate hat ihre musikalischen Ausbildungen in Exeter, England gemacht. Beide haben viel Bühnenerfahrung: konzertant und untermalend und können ihr Publikum freundlich animieren!
Andrea improvisiert nicht nur beim Singen auf der Bühne, sondern spielt auch Theater und gibt Workshops für jeden, der im Schauspiel sowie im Gesang experimentieren möchte. Ihre Ausstrahlung auf der Bühne ist mitreißend und charmant, sowie einfühlsam und zart. Renate spielt Klavier und Saxophon mit einer Balance aus Leidenschaft und Gelassenheit. Ihre Expertise zeigt sich auch bei ihren Kompositionen für Klavierschüler (Artist Ahead z.B.).
Andrea hat ihre Liebe zur Musik durch die Lobpreismusik entdeckt und Erfahrungen in Gospelmusik durch den „Frankfurter Gospelchor“ gesammelt. Renate spielt(e) in verschiedenen Lobpreisbands in England und Deutschland mit.
Wir freuen uns auf euch und darauf, den Tag mit Musik zu untermalen!

 

---> Hier gibt's den Flyer zum Download <---

 

Programm

Es geht um 10h mit einem Gottesdienst los. Um ca. 12h ist Mittagessenszeit! Nach der Mittagspause - die u. a. wieder mit ein paar frohen Weisen des "Posaunenchors des Gnadauer Posaunenbundes (LV Rhein-Main-Neckar)" klanglich verschönert wird - geht es dann weiter mit einem abwechslungsreichen Nachmittagsprogramm. Mit vielen Infos aus dem EC, der Ziehung der Gewinner des Preisausschreibens, unserem diesjährigen Special Guest "Curly Wurlies", uvm. Zum Abschluss gibt es dann noch Kaffee und Kuchen, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

 

Wegbeschreibung:

A5 Ausfahrt (27) Pfungstadt. B 426 Richtung Mühltal. Nicht abbiegen wenn es links nach Nieder–Ramstadt geht, sondern weiter geradeaus. Die nächste Möglichkeit vor dem Lohbergtunnel rechts abbiegen. Durch Waschenbach u. Frankenhausen fahren. Nächster Ort ist Modau. Gleich nach dem Sportplatz und der Feuerwehr nach rechts in die die Straße "Am Lohberg" abbiegen. Hier ist unsere Tagungsstätte. Gute Fahrt!

© EC Rhein-Main-Saar. All Rights Reserved. 2018.
Free Joomla! templates by Engine Templates